Einmalige Gelegenheit in Isenbüttel: 1421 m² Gewerbegrund mit Top- 300m² Satteldachhalle Isenbüttel (38550)

260.000 Euro Kaufpreis
1421 m² GRUNDSTÜCKSGRÖSSE

EINMALIGE CHANCE! Sie suchen schon lange nach einem Gewerbe- oder Industriegrundstück an einem Standort erster Wahl mit bester Verkehrsanbindung zum VW-Werk Wolfsburg, zur Autobahn A 39 und zur Stadt Gifhorn? Dann sollten Sie diese besondere Gelegenheit zur Ansiedelung Ihres Unternehmens in direkter Nachbarschaft zu fortschrittlichen und renommierten Unternehmen aus den Bereichen Autoindustrie, Dienstleistung, Touristik, Ingenieurbüro, Zulieferer, Catering... im Gewerbe- und Industriepark Isenbüttel nicht verpassen. Denn eigentlich sind hier keine Flächen mehr zu haben.

Kurzfristig und exklusiv können wir Ihnen aber nun wegen eines Todesfalls ein attraktives 1421 m² großes Gewerbegrundstück, bebaut mit einer 300 m² -Satteldachhalle "PS 500" der Marke PORST anbieten.

Die sehr gepflegte Warmhalle, Baujahr 2004, eignet sich mit ihren Abmessungen von 15,00 m x 20,00 m bei vier Rastern zu jeweils 5,00 m gleichermaßen als Werk- und Lagerhalle mit einer Fußbodenfläche von insgesamt 277,05 m². Dank der 5,00 m hohen Traufe und weiteren 1,57 m bis zum First ist diese Fläche durch Einbau einer Arbeits- oder Lagerbühne nochmals großzügig erweiterbar.

Das Fundament der Satteldachhalle bildet eine 20 cm starke Stahlbetonplatte mit Frostschürze. Auf ihr wurde die freigespannte Zweigelenkrahmenkonstruktion in geschraubter Vollprofilausführung, einschließlich der Giebelkonstruktion, Dach - und Wandverbände solide, nachhaltig und wertbeständig aufgebaut.

Die gesamte Stahlkonstruktion ist feuerverzinkt. Dacheindeckung, Wand- und Giebelverkleidungen einschließlich aller Formteile und Eckabschlüsse bestehen aus verzinkten, beidseitig kunststoffbeschichteten 60 mm starken Isolierpaneelen.

Auf beiden Längsseiten der Halle sorgt durchgehend ein ca. 1,50 m hohes Lichtband aus PVC-Luftkammer-Hohlprofilen mit jeweils einem Lüftungsschwingflügel von 1,00 m x 1,00 m mit Schnapper und Zugkette für Helligkeit.

An der vorderen Giebelseite ermöglicht ein 5,00 m breites und zugleich 5,00 m hohes Sectionaltor aus doppelwandigem Stahl mit thermischer Trennung und Federbruchsicherung (Antrieb durch eine Haspelkette) auch größeren Fahrzeugen die Halleneinfahrt. Zudem gibt es auf beiden Giebelseiten jeweils eine separate Gehtür aus Stahl.

Etwa 100 m² Grundstücksfläche im Einfahrts- und Zugangsbereich zur Halle sind gepflastert. Das gesamte Grundstück, das bei Bedarf einen Erweiterungsbau zulässt, ist zudem rundherum mit einem feuerverzinkten Zaun mit abschließbarem Tor gesichert.

Die Immobilie befindet sich im 38 ha großen Gewerbe- und Industriepark Isenbüttel, der sich wegen seiner kurzen Anbindung von maximal 12 Kilometern an das VW-Werk Wolfsburg, die Autobahn A 39 und die unmittelbare Nähe zur Stadt Gifhorn in Niedersachsen bei Unternehmern größter Beliebtheit erfreut.

Kleine und mittlere Unternehmen können erhebliche Zuschüsse für die Neugründung oder Erweiterung eines Unternehmens oder für die Sicherung von Arbeitsplätzen erhalten. Die Samtgemeinde Isenbüttel und der Landkreis Gifhorn stellen für Unternehmen in diesem Gebiet die Kofinanzierung sicher. Existenzgründerzuschüsse/Existenzgründerdarlehen sind zu besonders günstigen Konditionen möglich.

Auch für Work-life-balance ist in der Samtgemeinde Isenbüttel sowie in den beiden nächstgelegenen Städten Wolfsburg und Gifhorn bestens gesorgt. Attraktive Einkaufsmöglichkeiten, Arztpraxen und Apotheken, Schulen, Sportstätten, abwechslungsreiche Gastronomie, Museen sowie namhafte kulturelle Einrichtungen wie zum Beispiel die Autostadt, das Planetarium und das Kunstmuseum Wolfsburg oder das Internationale Mühlenmuseum Gifhorn lassen keine Wünsche offen. Am nahegelegenen Tankumsee oder in der Winkeler Heide lässt sich vom Arbeitsalltag herrlich abschalten.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit, Qualität und Korrektheit der uns für das Exposé bereitgestellten Informationen. Entsprechende Unterlagen und Angaben wurden uns vom Auftraggeber überlassen.

Wir weisen darauf hin, dass der Immobilienmakler nach §§1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet ist, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass die relevanten Daten Ihres Personalausweises festgehalten werden - beispielsweise mittels einer Kopie. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Diese Immobilie ist provisionsfrei vom Käufer zu erwerben! Der Käufer trägt lediglich Grunderwerbssteuer, Notarvertrag-/-entwurfs- und Gerichtskosten.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit - auch an den Wochenenden - gern zur Verfügung. Sie wünschen einen individuellen Besichtigungstermin vor Ort? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage - bitte unbedingt mit vollständig ausgefülltem Kontaktformular und Angabe einer Telefonnummer, unter der Sie für unseren Rückruf erreichbar sind!

Dieses Exposé ist nur für Sie persönlich bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte - auch auszugsweise - ist an unsere ausdrückliche Zustimmung gebunden und unterbindet nicht unseren Provisionsanspruch bei Zustandekommen eines Vertrages. Alle Gespräche in dieser Immobilienangelegenheit sind über unser Büro zu führen. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadenersatz bis zur Höhe der Provisionsansprüche ausdrücklich vor. Zwischenverkauf ist nicht ausgeschlossen.

Dipl.-Journ. Barbara Bärbock
Geprüfte Immobilienmaklerin (DFI)
Am Hang 4 - 38557 Osloß
barbara.baerbock@optimhome.de
Mobil: 0179 - 491 2001
www.optimhome.de

Gewerbeerlaubnis nach §34c GewO durch die IHK Lüneburg Wolfsburg
Am Sande 1, 21335 Lüneburg

In freier Handelsvertretung für die optimhome Immobilien GmbH
Hohe Bleichen 8 - 20354 Hamburg
Tel.: +49 700 70 70 40 40 Fax: +49 40 22 82 15 16 9
Sitz der Gesellschaft: Hamburg
Registergericht: Amtsgericht Hamburg, HRB 160033
Geschäftsführer: Jörn Eckert

Provisionsfrei für den Käufer! Sonstige Kosten wie Grunderwerbssteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

¹Die in diesem Formular erfassten Daten sind notwendig, damit wir Ihre Anfrage beantworten können. Ihre Daten werden elektronisch erfasst, verarbeitet und an Optimhome übermittelt. Sie haben ein Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten, indem Sie sich an uns per Email wenden (kontakt@optimhome.de). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.