Erschlossenes Gewerbegebiet-Grundstück zwischen Innenstadt und Autobahnauffahrt Ingolstadt (85053)

849.000 Euro Kaufpreis
1285 m² GRUNDSTÜCKSGRÖSSE

Das 1.285m² große Grundstück beeindruckt durch die sehr gute Lage.

Durch die unmittelbare Nähe zur Autobahn und zum Hauptbahnhof ist man sehr gut an die Verkehrsinfrastruktur angebunden, erreicht aber auch in wenigen Minuten die Altstadt.

Das angebotene Grundstück ist durch eine kleine Straße getrennt vom Straßenlärm.

Die Fläche befindet sich nach Bebauungsplan in einem Gewerbegebiet und ist erschlossen.

Das Grundstück ist in einem Gebiet mit rechtsverbindlichem Bebauungsplan.

Da es als Gewerbegebiet deklariert ist das Grundstück besonders interessant für
- Gewerbebetriebe aller Art, Lagerhäuser, Lagerplätze und öffentliche Betriebe,
Geschäfts-, Büro- und Verwaltungsgebäude,
- Tankstellen und
- Anlagen für sportliche Zwecke.

Ausnahmsweise können zugelassen werden:
- Wohnungen für Aufsichts- und Bereitschaftspersonen sowie für Betriebsinhaber und Betriebsleiter, die dem Gewerbebetrieb zugeordnet und ihm gegenüber in Grundfläche und Baumasse untergeordnet sind
- Anlagen für kirchliche, kulturelle, soziale und gesundheitliche Zwecke sowie
- Vergnügungsstätten.

Grundflächenzahl: 0,5
Geschossflächenzahl: 1,0

Anzahl zulässiger Vollgeschosse: 2

Auf dem Grundstück besteht eine Grunddienstbarkeit (Geh- und Fahrtrecht) für das dahinter liegende Gebäude. Die kleine Durchfahrtsstraße hat eine zulässige Breite von ca. 4m.



Das Grundstück befindet sich in der Manchinger Straße ist aber durch das vordere Grundstück und die darauf stehende Tankstelle geschützt vor dem Straßenlärm.

Über die Manchinger Straße ist man in wenigen Autominuten in der Altstadt oder am Hauptbahnhof.
Die Autobahnauffahrt (Ingolstadt Süd) ist nur zwei Autominuten entfernt.




Weitere Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage

Stimmen Sie noch heute einen unverbindlichen Besichtigungstermin ab - Sie
werden begeistert sein!

Die Käufercourtage in Höhe von 3,48 % auf den Kaufpreis inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und an die Firma OptimHome Immobilien GmbH zu zahlen.

Geldwäsche
Der Immobilienmakler ist nach § § 1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3
Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, vor Begründung einer
Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu
überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass die relevanten Daten Ihres
Personalausweises festgehalten werden – beispielsweise mittels einer Kopie.
Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw.
Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Haftung
Es wird darauf hingewiesen, dass die Objektinformationen, Unterlagen, Pläne
etc. vom Eigentümer stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder
Vollständigkeit der Angaben wird daher vom Makler nicht übernommen.

Provisionsaufteilung: Wir erhalten vom Eigentümer 3 % netto zzgl. MwSt. Wir erhalten vom Käufer 3% netto zzgl. MwSt. Die Courtage ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und an die Firma OptimHome Immobilien GmbH zu zahlen.

¹Die in diesem Formular erfassten Daten sind notwendig, damit wir Ihre Anfrage beantworten können. Ihre Daten werden elektronisch erfasst, verarbeitet und an Optimhome übermittelt. Sie haben ein Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten, indem Sie sich an uns per Email wenden (kontakt@optimhome.de). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.