Urlaubsfeeling in Langwedel: Schweizer Blockbohlenhaus mit Wintergarten auf 1700 m² Grundstück Dedelstorf (29386)

205.000 Euro Kaufpreis
114 m² WOHNFLÄCHE 1700 m² GRUNDSTÜCKSGRÖSSE

Mit der Natur auf Du und Du lässt es sich in diesem zauberhaften und ganzjährig bewohnbaren Südtiroler Blockbohlenhaus Modell "Schweiz" der Marke Rubner (Baujahr 1980) auf einem herrlichen 1700 m² großen Naturgrundstück mit eigenem Brunnen in Langwedel, einem Ortsteil der Gemeinde Dedelstorf im niedersächsischen Landkreis Gifhorn, leben wie im Urlaub! Der Name dieses attraktiven Wochenend- und Wohngebietes heißt nicht umsonst "Stille Heide". Die Immobilie ist daher auch als Ferienhaus geeignet.
Auf fast 114 m² Wohnfläche über zwei Etagen können es sich Individualisten mit Faible für rustikales und traditionelles Wohnen nach ein paar überschaubaren Renovierungs-/Modernisierungsarbeiten sowie einzelnen Erneuerungen wie z. B. der Küche schnell ganz und gar gemütlich machen. Schließlich ist die Immobilie bereits frei und wartet schon auf neue Eigentümer!
Ungewöhnlich hell, offen und großzügig für ein uriges Blockbohlenhaus mit Fensterläden geschnitten, präsentiert sich das Erdgeschoss als Lebensmittelpunkt. Mit Ausnahme der doppelten Haustür und der Tür zum Dusch-Bad mit WC und Waschbecken sind hier alle weiteren Räume wie Küche, Arbeitszimmer oder Garderobe geradezu nahtlos miteinander verbunden. Maßgefertigte, hochwertige Schrankelemente rahmen die jeweiligen Übergänge ein, trennen verschiedene Bereiche zweckentsprechend und verbinden zugleich harmonisch zu einem Ganzen. So kann jeder Quadratzentimeter bestens genutzt werden. Und es bleibt auch noch viel Platz für ein "Must-have" im Blockbohlenhaus: den in der rechten Wohnzimmerecke diagonal gesetzten Kamin - Blickfang und Gemütlichkeitsgarant zugleich.
Doch damit nicht genug. Wirklich phantastisch ist der nach Nordwesten ausgerichtete Wintergarten mit terrakottafarbenem Fliesenboden. Er gewährt den unmittelbaren Zugang zur Terrasse und in den naturbelassenen Garten. Dank einer breiten, abschließbaren Glasschiebetür lässt sich der Wintergarten bei Bedarf aber auch vom Wohnzimmer trennen und bringt dennoch viel Licht und Sonne ins Haus.
Die Treppe zum Obergeschoss ist mit ihrem Geländer - verziert mit Rosetten, Vierkant, Schnörkeln und Zirbeln - von unverkennbar feinster Klettgauer Schmiedekunst. Passend dazu auch die Flurlampen, die kleine Garderobe mit Spiegel sowie die Gardinenstangen im ganzen Haus. Alles zusammen macht den vollendet gediegenen Stil aus.
Überraschend groß gibt es unter den mächtigen Dachbalken zwei weitere Zimmer. Eines davon misst 35,57 m² und ist mit dem über die gesamte Hausbreite reichenden überdachten Süd-West-Balkon ausgestattet! Das andere Zimmer ist 16 m² groß. Zwar zeigt sich die Ausstattung des Badezimmers im Obergeschoss modernisierungsbedürftig. Da es hier aber keine Fliesen gibt, sondern sogar die Badewanne in Holz gefasst wurde, bleibt der finanzielle Aufwand überschaubar, und allein die Vorfreude auf ein gemütliches Bad unter den Balken sollte jede Mühe lohnen.
Das aus 14 cm starken Alpenfichten-Halbstämmen erbaute Haus ist voll unterkellert. Es verfügt damit über eine 23 m² große Garage sowie über einen adäquaten Kellerraum mit Fensterlüftung, in dem sich die wesentlichen Hausanschlüsse für Strom, Wasser, Abwasser und der Gas-Spezialheizkessel Marke Buderus (Baujahr 1997) befinden. Das Haus wird derzeit mit Flüssiggas beheizt. Da aber bereits eine Gasversorgungsleitung vor dem Grundstück verläuft, ist eine Umstellung problemlos möglich. Der Kellerraum eignet sich zudem ideal als Vorrats- und Abstellraum.
Äußerst stabil wurde das Dach als "doppeltes Dach" gebaut, mit Frankfurter Pfannen gedeckt und garantiert damit auch bei heftigen Wetterkapriolen besten Schutz.
Das wunderschöne 1700 m² große Naturgrundstück selbst bietet ideale Möglichkeiten der Entfaltung und Gestaltung nach eigenen Wünschen und kann bei Bedarf sogar noch durch Zukauf eines weiteren Grundstücks fast verdoppelt werden!

Dedelstorf ist eine landschaftlich zauberhafte Gemeinde im Landkreis Gifhorn in Niedersachsen. Sie besteht aus insgesamt sieben Ortsteilen - Dedelstorf, Allersehl, Weddersehl, Oerrel, Repke, Lingwedel und Langwedel - und gehört der Samtgemeinde Hankensbüttel an.

In der Gemeinde Langwedel leben ca. 2000 Menschen. Der Ort selbst liegt westlich von Hankensbüttel in der Nähe des Naturparks Südheide, der natürlich auch das Ortswappen maßgeblich in seiner Farbgebung (Rot und Grün für die Heideflächen) wie auch in seiner Symbolik (der Heidschnuckenkopf steht für eine Heidschnuckenherde) prägt.

Das ehemals als Wochenendhaus-Gebiet "Stille Heide" ausgewiesene Areal am Ortsrand von Langwedel ist längst mit Strom, Wasser, Abwasserkanalisation, Gasversorgung, Telefon etc. voll erschlossen und erfreut sich absoluter Beliebtheit bei seinen Anliegern. Viele von ihnen haben mittlerweile ihren Dauerwohnsitz hier angemeldet. Die Gründe liegen auf der Hand: Herrliche Ruhe inmitten der Natur! Und doch lässt sich im Umkreis von weniger als 9 km in Hankensbüttel und Groß Oesingen alles finden, was man zum Leben braucht: verschiedene Einkaufsmärkte, Fachgeschäfte, Kindertagesstätten und Schulen, Sportstätten und Freizeiteinrichtungen, Gastronomie, Ärzte, Apotheke, Banken, Tankstelle, Pflegedienst oder Seniorenheim...

Dennoch ist die Kreisstadt Gifhorn gerade mal 27 km entfernt, nach Wolfsburg sind es 43 km. Die nächstgelegene Bushaltestelle ist fußläufig in ca. 660 Metern in Langwedel zu erreichen. Im 2,3 km entfernten Repke befindet sich ein Bahnhof.

Die Immobilie ist mit Anschlüssen an die Strom- und Wasserversorgungsleitungen sowie an die Abwasserkanalisation und mit Anschluss an das Telefonnetz sowie SAT-TV ausgestattet. Es gibt eine Buderus-Zentralheizung, die derzeit noch mit Flüssiggas betrieben wird. Mittlerweile besteht aber auch die Möglichkeit für einen Anschluss an die zentrale Gasversorgung, die unmittelbar am Grundstück vorbei führt. Im Wohnzimmer steht zudem ein Kamin.
Das Haus verfügt im Erdgeschoss über einen wunderschönen großräumigen Wintergarten sowie eine Terrasse und im Obergeschoss über einen großen, überdachten Balkon.
Auf beiden Wohnetagen gibt es jeweils ein Badezimmer - im Erdgeschoss als Duschbad und mit Waschmaschinenanschluss, im Obergeschoss als Wannenbad ausgestattet. Letzteres ist modernisierungsbedürftig.
Die Immobilie ist mit einer Garage und einem großzügigen und gut belüftbaren Vorrats-/Abstellraum voll unterkellert. Die doppelt isolierverglasten Holzfenster sind alle, dem Baustil des Hauses entsprechend, mit Fensterläden ausgestattet.
Es gibt eine Einbauküche im Erdgeschoss mit Ceran-Herd, kleinem Geschirrspüler und Kühlschrank.

Das Grundstück selbst verfügt zur Bewässerung des Gartens über einen Brunnen sowie einen kleinen Unterstand z. B. für Fahrräder, Gartengeräte etc..

Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit, Qualität und Korrektheit der uns für das Exposé bereitgestellten Informationen. Entsprechende Unterlagen und Angaben wurden uns vom Auftraggeber überlassen.

Wir weisen darauf hin, dass der Immobilienmakler nach §§1, 2 Abs. 1 Nr. 10, 4 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet ist, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass die relevanten Daten Ihres Personalausweises festgehalten werden - beispielsweise mittels einer Kopie. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.

Diese Immobilie ist provisionsfrei vom Käufer zu erwerben! Der Käufer trägt lediglich Grunderwerbssteuer, Notarvertrag-/-entwurfs- und Gerichtskosten.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit - auch an den Wochenenden - gern zur Verfügung. Sie wünschen einen individuellen Besichtigungstermin vor Ort? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage - bitte unbedingt mit vollständig ausgefülltem Kontaktformular und Angabe einer Telefonnummer, unter der Sie für unseren Rückruf erreichbar sind!

Dieses Exposé ist nur für Sie persönlich bestimmt. Eine Weitergabe an Dritte - auch auszugsweise - ist an unsere ausdrückliche Zustimmung gebunden und unterbindet nicht unseren Provisionsanspruch bei Zustandekommen eines Vertrages. Alle Gespräche in dieser Immobilienangelegenheit sind über unser Büro zu führen. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadenersatz bis zur Höhe der Provisionsansprüche ausdrücklich vor. Zwischenverkauf ist nicht ausgeschlossen.

Dipl.-Journ. Barbara Bärbock
Geprüfte Immobilienmaklerin (DFI)
Am Hang 4 - 38557 Osloß
barbara.baerbock@optimhome.de
Mobil: 0179 - 491 2001
www.optimhome.de

Gewerbeerlaubnis nach §34c GewO durch die IHK Lüneburg Wolfsburg
Am Sande 1, 21335 Lüneburg

In freier Handelsvertretung für die optimhome Immobilien GmbH
Hohe Bleichen 8 - 20354 Hamburg
Tel.: +49 700 70 70 40 40 Fax: +49 40 22 82 15 16 9
Sitz der Gesellschaft: Hamburg
Registergericht: Amtsgericht Hamburg, HRB 160033
Geschäftsführer: Jörn Eckert

¹Die in diesem Formular erfassten Daten sind notwendig, damit wir Ihre Anfrage beantworten können. Ihre Daten werden elektronisch erfasst, verarbeitet und an Optimhome übermittelt. Sie haben ein Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten, indem Sie sich an uns per Email wenden (kontakt@optimhome.de). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.