Mietrendite als Miteigentümer einer Hotelimmobilie Mannheim (68161)

60.000 Euro
1 Zimmer

Hotelappartement mit Miteigentumsanteil an einer Hotelimmobilie in Mannheim, Nähe Bahnhof, zu verkaufen
Sie wollen in Immobilien investieren, sich aber nicht mit leichten Renovierungen und Ausstattung beschäftigen müssen und andererseits kalkulierbare und sichere Mieteinnahmen generieren, dann ist der Erwerb eines Hotelapartements (Fläche ca. 23 m² und entsprechendem Miteigentumsanteil an den Gemeinflächen des Hotelobjekts eine sehr interessante Wahl. Zwischen Hotelbetreiber (eine namhafte Hotelkette) und Ihnen als Eigentümer ist wie bei Eigentumswohnungen auch, der Verwalter dazwischen geschaltet. Zwischen dem Hotelbetreiber und der Eigentümergemeinschaft besteht ein Pachtvertrag, bei dem der Hotelbetreiber einen großen Anteil der Kosten für Renovierung und Instandhaltung übernimmt. Die Pacht wird unter den Anteilseignern aufgeteilt, nachdem die Verwaltungskosten und die noch auf die Gemeinschaft entfallenden grundlegenden Instandhaltungskostenumlage abgezogen wird. Die Netto-Anfangsrendite liegt bei ca. 5,9% (Hausgeld und Grundsteuer inklusive). Der Mietvertrag wird bis zum Jahr 2039 laufen und die Miete erhöht sich ab dem Jahr 2022, berechnet auf der Basis des Verbraucherpreisindexes.

Die Immobilie liegt zentral in der Innenstadt Mannheims, in den Quadraten, in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs. Beste Anbindung an öffentlichen Regional- und Fernverkehr ist ebenso gegeben, wie an den öffentlichen Nahverkehr und den Individualverkehr (Autobahn nur ca. 6 km in alle Richtungen).
Die Quadratestadt und Universitätsstadt Mannheim ist mit etwa 325.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg. Die ehemalige Residenzstadt der historischen Kurpfalz bildet das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Von seiner rheinland-pfälzischen Schwesterstadt Ludwigshafen am Rhein ist Mannheim durch den Rhein getrennt.
Seit 1896 Großstadt, ist Mannheim heute bedeutende Handelsstadt und wichtiger Verkehrsknotenpunkt zwischen Frankfurt am Main und Stuttgart, unter anderem mit dem zweitgrößten Rangierbahnhof Deutschlands, dem City-Airport und einem der bedeutendsten Binnenhäfen Europas.

Das Hotelappartement wird vom jeweiligen Hotelbetreiber ausgestattet und eingerichtet. Die Eigentümergemeinschaft als Verpächterin hat lediglich die grundlegenden Funktionen des Hauses zu gewährleisten.

die Provision i. H.v. 6% zzgl. MwSt (7,14% brutto) ist verdient und fällig bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages

¹Die in diesem Formular erfassten Daten sind notwendig, damit wir Ihre Anfrage beantworten können. Ihre Daten werden elektronisch erfasst, verarbeitet und an Optimhome übermittelt. Sie haben ein Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung Ihrer Daten, indem Sie sich an uns per Email wenden (kontakt@optimhome.de). Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.